Vor einer Schwangerschaft

Vor einer Schwangerschaft

Manchmal kommt es schon zu Unsicherheiten und zwiespältigen Gefühlen, bevor ein Paar grundsätzlich beschließt, ob Kinder zur gemeinsamen Lebensplanung gehören sollen. Dann ist es gut, Ansprechpartner zu haben, die kompetent und verschwiegen, aus einer gewissen Distanz und doch mit Einfühlungsvermögen zuhören und Gedankenanstöße geben.

Die Schwangerschaftsberatungsstellen sind dieser Aufgabe verpflichtet und beraten Paare, Männer und Frauen auch unabhängig von Schwangerschaft und Geburt bei Fragen zu Sexualität, Familienplanung oder Methoden der Empfängnisregelung.

Wenn Paare nach der Entscheidung zur Gründung einer Familie lange auf eine Schwangerschaft warten, können die Auswirkungen eines unerfüllten Kinderwunsches unter Umständen zu emotionalen Krisen führen. Der psychische und physische Stress während einer die Empfängnis unterstützenden Behandlung oder nach erfolgloser medizinischer Behandlung verstärkt dies häufig noch.

In dieser Situation bieten Ihnen die Beraterinnen und Berater bei esperanza Raum und Zeit, Ihre Wünsche und Bedürfnisse, Ängste und Enttäuschungen wahrzunehmen und mit dem Partner oder der Partnerin zu besprechen. Sie haben Gelegenheit, sich in Ruhe mit Chancen, Risiken und Grenzen verschiedener Methoden auseinander zu setzen und gemeinsam Entscheidungen zu treffen. Während und nach Empfängnis unterstützenden Maßnahmen begleiten wir Sie dabei, mit ihren Erlebnissen umzugehen und Perspektiven für ihr weiteres Leben zu entwickeln.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf - kostenlos und anonym