Schwangerenberatungsstelle esperanza im Rhein-Erft-Kreis - Hürth / Erftstadt

Unser Beratungsangebot

Beratung vor, während und nach einer Schwangerschaft

  • Hilfe und Unterstützung in Alltagsfragen, zum Beispiel: Informationen über Erziehungszeiten, Sorgerechtsregelungen und vieles mehr.
  • Beratung zu Fragen der Lebensplanung: Was wird sich durch die Geburt des Kindes verändern, wie komme ich mit meiner neuen Lebenssituation zurecht?
  • Wir beraten und begleiten Sie bei der Erziehung Ihres Kindes bis drei Jahre nach der Geburt, in Partnerschaftsfragen und in der Familienplanung.
  • Wir unterstützen beim Umgang mit Behörden oder wenn rechtliche Fragen geklärt werden müssen.
  • Wir sind auch für Sie da nach einer Tot- oder Fehlgeburt, in einer Konfliktsituation vor oder nach einem Schwangerschaftsabbruch.
  • Wir vermitteln finanzielle Hilfen. An uns kann sich jede Frau wenden, die Hilfe braucht. Konfession oder Nationalität spielen keine Rolle.

Weitere Angebote

  • Babynest- und Bambini- Gruppen (Mutter-Kind) in allen Orten
  • Frauenfrühstück

Weitere Informationen

  • Online und Chatberatung 

Leitung / Beratung

Leitung

Britta Enders
Diplom Sozialarbeiterin
An St. Severin 11-13
50226 Frechen
02234 6039823
enders(at)skf-erftkreis.de

Beratung

Jutta Pilger
Dipl. Sozialpädagogin
Familientherapeutin


Kooperationspartner

  • Frühe Hilfen Teams
  • Hebammen
  • Regionale Krankenhäuser
  • Regionale gynäkologische Praxen
  • Kindergärten
  • Andere Beratungsstellen

Kontakt

Sozialdienst katholischer Frauen Rhein-Erft-Kreis.de Schwangerenberatungsstelle „esperanza“

Adresse

Familienbüro Hürth
Kölnstr. 14
50354 Hürth
02233 7132922
esperanza-huerth(at)skf-erftkreis.de
www.skf-erftkreis.de

Öffnungszeiten

Alle Beratungsstellen sind Mo – Fr von 9.00 – 12.00 Uhr besetzt.

Termine nur nach telefonischer Absprache ( bei Bedarf ) auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten.


Ihr Weg zu uns