Psychologische Beratungsstelle Herbstmühle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Wipperfürth

Träger: Verband der Katholischen Kirchengemeinden im Oberbergischen Kreis



Unser Beratungsangebot

  • für Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Fragen zur Erziehung und Entwicklung, in persönlichen und familiären Krisen, in Partnerschaftskonflikten, Trennung und Scheidung
  • für pädagogische Fachkräfte und Personen, die mit Kindern und Jugendlichen in beruflichem Kontakt stehen; u. a. auch in Fragen des Kinderschutzes
  • freiwillig, vertraulich, kostenfrei und offen, d.h. unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sozialem Status, Gesundheit, sexueller Orientierung, Religion und Weltanschauung
  • durch Fachkräfte aus den Bereichen Psychologie, Sozialarbeit und Pädagogik mit therapeutischen Zusatzqualifikationen.
  • Flyer
  • Link direkt zu uns: Onlineberatung

Aktuelles

  • Beratung in der Corona-Zeit - Beratungsgespräche können per Telefon, als Video-Chat, über die Online-Beratung oder auch persönlich erfolgen. Es gelten nach wie vor besondere Hygiene- und Abstandsregelungen.
    Für Beratungen in unseren Dienststellen ist zunächst bis Ende Mai ein negativer Corona-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist, erforderlich, auch für Kinder. Die Mitarbeitenden haben die Möglichkeit, sich bis zu zweimal in der Woche selbst zu testen.
    Für Spazierganggespräche draußen ist kein Schnelltest erforderlich.
    Zur Zeit muss in allen Häusern und Räumen der Beratungsstelle für den gesamten Besuchszeitraum ein Mund-Nasen-Schutz (FFP2-Maske) getragen werden. Ca. alle 20 Minuten wird gelüftet.
    Das erste Gespräch wird in der Regel telefonisch geführt. Die Beraterin oder der Berater erläutern dabei die genauen Vorgehensweisen bei einem Besuch in der Beratungsstelle sowie die technischen Beratungsmöglichkeiten.
    Wegen der hohen Infektionszahlen im Oberbergischen Kreis können einige Beratungsgespräche nur über die Technik-gestützten Beratungsformen durchgeführt werden, da die Beraterinnen und Berater teils von zu Hause aus arbeiten.

     

    Die Offene Sprechstunde findet zur Zeit als Telefonsprechstunde jede Woche Donnerstag von 15 bis 17 Uhr (außer in den Schulferien) statt.

    Eltern-Wissen in Zeiten von Corona

    Eltern-Wissen in Zeiten von Corona II

  • "Kinder im Blick" -  Der Frühjahreskurs kann coronabedingt nicht stattfinden. Der nächste beginnt nach den Sommerferien 2021. Anmeldungen können unter Tel.Nr. 02267 3034 erfolgen.
    Weitere InformationenFilm

  • "Drachenflieger-Kids" Gruppenangebot für Kinder psychisch- oder suchtkranker Eltern. Eine neue Gruppe startet voraussichtlich im Herbst 2021.
    weitere Informationen

  • Für unser Familienpatenprojekt suchen wir ab sofort weitere Ehrenamtliche für den Einsatz in Hückeswagen, Lindlar, Radevormwald oder Wipperfürth. Nähere Infos erhalten Sie bei Vera Orbach (Tel.: 0176-55743524) und im Flyer.