Internationale Familienberatung Köln

Internationale Familienberatung Köln
Internationale Familienberatung Köln Teamfoto
Internationale Familienberatung Köln Familientherapie
Internationale Familienberatung Köln Beratungszimmer
Internationale Familienberatung Köln Wartebereich
Welcome. Unsere Beratung ist freiwillig, vertraulich, kostenfrei und offen, d. h. unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sozialem Status, Gesundheit, sexueller Orientierung, Religion und Weltanschauung

QR-Code

Unsere Beratung:

coronabedingt:

Ab dem 04.5.2020 sind wieder face to face Kontakte für Klient*innen möglich, unter der Bedingung, dass Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden und die Klient*innen Masken tragen und selber mitbringen.

  • freiwillig, vertraulich, kostenfrei und offen, d. h. unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sozialem Status, Gesundheit, sexueller Orientierung, Religion und Weltanschauung. 
  • durch Fachkräfte aus den Bereichen Psychologie, Sozialarbeit und Pädagogik mit therapeutischen Zusatzqualifikationen.
  • für Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Köln
    • in Fragen zur Erziehung und Entwicklung
    • in persönlichen und familiären Krisen
    • in Partnerschaftskonflikten, Trennung und Scheidung
  • für Pädagogische Fachkräfte und Personen, die mit Kindern und Jugendlichen in beruflichen Kontakt stehen; u. a. auch in Fragen des Kinderschutzes

Unsere Besonderheit:

Außer in Deutsch wird in folgenden Sprachen beraten: Abhazisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Spanisch, Serbokroatisch und Türkisch

Interkulturelle und interreligiöse Kompetenz:

  • Viele Beraterinnen und Berater kommen aus verschiedenen Herkunftsländern
  • Außer Deutsch werden noch 12 weitere Sprachen gesprochen: Abhazisch, Arabisch, Englisch, Französisch, Hebräisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Spanisch, Serbisch, Kroatisch, Türkisch und Ungarisch.
  • Bei Bedarf werden darüber hinaus Sprach- und Kulturmittler eingesetzt

Präventive Angebote

  • Gruppen für Kinder und Jugendliche
  • Mehrsprachige Eltern-Kind Gruppen für Kinder bis vier Jahre
  • Elternkurse zu verschiedenen Themen
  • Neuer Elternkurs: "Kinder im Blick"

Ziel dieses Elternkurses ist es, die Situation von Familien in Trennung zu erleichtern. So richtet sich Kinder im Blick an Eltern in Trennung, die sich eine oder mehrere der folgenden Fragen stellen:

  • Was ist für meine Kinder in der gegenwärtigen Situation wichtig?
  • Wie kann ich auch bei hohem Stresspegel eine gute Beziehung zu meinem Kind pflegen?
  • Wie trage ich dazu bei, dass mein Kind sich fröhlich und gesund entwickelt?
  • Wie können wir als Eltern besser miteinander umgehen?
  • Und wie kann ich dabei auch noch für mich selbst sorgen?

Kinder im Blick ist für Eltern gedacht, die

  • frisch getrennt sind und Hilfe suchen, mit der Situation umzugehen oder typische „Fallen“ von vorneherein vermeiden möchten
  • schon länger getrennt sind und Schwierigkeiten im Umgang mit dem anderen Elternteil oder mit ihrem Kind / ihren Kindern haben
  • ganz grundsätzlich sich selbst und ihren Kindern in der Trennung besser helfen wollen

Es werden 2021 zwei Kurse angeboten

Kosten: 35€ (Eine Reduktion ist auf Anfrage möglich)

Vor Kursbeginn ist ein Vorgespräch erforderlich!

Die Anmeldung kann jederzeit erfolgen!

  

Wo?:   Internationale Familienberatung

Mittelstraße 52-54

50672 Köln

Tel. 0221/9258430

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Leitung

Ilonka Fischer (Diplom-Psychologin)

Ilonka Fischer

(Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, M. A. Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen)

BeraterInnen

Nil Apuhan (Diplom-Pädagogin)
Ilonka Fischer (Diplom-Psychologin)
Ronald Fonseca (Diplom-Sozialarbeiter)
Franjo Obradovic (Diplom-Psychologe)
Beata Pyka (Diplom-Sozialpädagogin)
Andrea Rohde (Diplom-Psychologin)
Andrea Kilian (Diplom-Pädagogin)
Hanan Salem (Heilpädagogin)
Jutta Sendzik (Diplom-Sozialarbeiterin)
Marita Simons (Diplom-Sozialarbeiterin)
Slavica Stolica (Diplom-Psychologin)

Sekretariat

Nora Parodi
Marta Cencillo Ramírez

Nach oben

Kontakt

Online-Beratung

Sollten Sie Interesse an einer Online-Beratung haben, so nutzen Sie bitte die Vorteile der geschützten Online-BeratungKlicken Sie hier, um sich bei der Online-Beratung anzumelden.

Kontakt für allgemeine Anfragen

Sie können das Kontaktformular nutzen, um allgemeine Anfragen an uns zu senden.

Internationale Familienberatung

Adresse

Mittelstraße 52 - 54
50672 Köln
Tel.: 0221 / 925843-0
Fax: 0221 / 925843-22
ifb.koeln(at)caritas-koeln.de
www.internationale-familienberatung.de

Außenstellen:

Caritas-Zentrum Meschenich
Brühler Landstr. 425
50997 Köln

Caritas-Zentrum Kalk
Bertramstr. 12 - 22
51103 Köln

Träger: Caritasverband für die Stadt Köln e. V.

Öffnungszeiten

Mo - Do: 09.00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr,
Fr: 09.00 - 14.00 Uhr
Termine nach Vereinbarung - auch außerhalb der Telefonzeiten.

Spendenkonto

Caritasverband für die Stadt Köln e.V.
Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE89 3705 0198 0016 2029 54
BIC: COLSDE33XXX
Verwendungszweck: IFB Mittelstr.


Ihr Weg zu uns