Unsere Beratung für Eltern

Unsere Ziele sind 

- Ihnen Hilfen zur Selbsthilfe aufzuzeigen

- Sie bei der Entwicklung eigener Kompetenzen zu unterstützen

- die Sicherung der Rechte von Kindern und Jugendlichen in Familien und
  Einrichtungen zu wahren

- die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern zu fördern

- den Kindesschutz zu sichern.

 

Wir sind da für

- Eltern mit Kindern bis zu 21 Jahren

- Kinder und Jugendliche

-  junge Erwachsene bis 21 Jahren, 
   in begründeten Einzelfällen auch bis zum 27. Lebensjahr

- Familienangehörige

 

Wir sprechen mit Ihnen über

- Erziehungsunsicherheiten

- Risikofaktoren

- Trennungs- und Scheidungsprobleme

- das Leben als Alleinerziehende/r, in Zweit- oder Stieffamilien

- Schwierigkeiten nach Unfällen, Tod oder anderen Krisen

- Leben mit Behinderungen, psychischen- oder Suchterkrankungen

 

Wir bieten

- Terminierte Beratung für Sorgeberechtigte, Paare, Familien

- Sprechstunden in der Beratungsstelle oder in anderen Einrichtungen wie z.B. Kitas, Schulen oder Jugendzentren.