Caritas Erziehungs- und Familienberatung Erftstadt

für Eltern, Kinder und Jugendliche

Kontakt, Öffnungszeiten und Anfahrt

                                                

Die Beratungsstelle ist besetzt. Mit Ihren Anliegen können Sie sich weiterhin an uns wenden, bevorzugt telefonisch oder per E-Mail.

Aktuelle Information

 

Die Frage, ob persönliche Beratungstermine stattfinden, klären wir gerne mit Ihnen in einem Rückruf. Bitte geben Sie dazu an, welche Beratungskraft für Sie zuständig ist.

 

Liebe Ratsuchende,

bevor Sie klingeln und eintreten bitten wir Sie, folgende Hinweise zum Corona-Virus zu beachten:

Wenn Sie Erkältungsanzeichen wie Husten, Schnupfen oder Fieber haben, sagen Sie bitte telefonisch den Termin bei uns ab! Wenden Sie sich dann telefonisch an einen Arzt oder eine Ärztin!

Wir bitten Sie auch um Beachtung von Hygienemaßnahmen:

1. Gründliches (mind. 20-30 Sekunden) Händewaschen nach Eintritt in die Beratungsstelle

2. Abstand halten (1,50 - 2 m)

3. Husten und Niesen in die Armbeuge

Mit besten Wünschen für die Gesundheit

Ihre Caritas Familienberatung Erftstadt

Mit Kindern durch die Corona-Zeit

Link zu unserer Seite "Mit Kindern durch die Corona-Zeit"

ZUSAMMEN GUT - Initiativen in besonderen Zeiten

Die neue Internetseite des Erzbistums und des Diözesan-Caritasverbands ist online. Damit alle "zusammen gut" durch die Corona-Krise kommen, entstehen gerade viele Initiativen und Ideen. Hier werden sie gesammelt und vorgestellt: Themenbereiche sind u.a. Jugend, Familien, Gottesdienste, Flüchtlingshilfe. Es können auch Gelder für Nachbarschaftshilfeprojekte beantragt werden (Einkauf von Schutzmaterial, Körben...). Alle weiteren Infos finden Sie auf der Seite "Zusammen gut".

Unsere Beratung richtet sich an:

Aktuelles
  • gemeinsam und allein erziehende Eltern
  • Familien
  • Kinder
  • Jugendliche und junge Erwachsene (bis 26 Jahre)
  • Erzieher*innen
  • Lehrer*innen
  • alle Bezugspersonen, die sich Gedanken um die Entwicklung der ihnen anvertrauten Kinder machen oder präventiv arbeiten möchten

Unsere Beratung unterstützt bei:

Unsere Beratung ist:

  • vertraulich

Alle Mitarbeiter*innen unterliegen der Schweigepflicht. Mit Einverständnis der Ratsuchenden kann eine Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen und Personen erfolgen.

  • kostenfrei

Gerne können Sie uns mit einer Spende unterstützen, um unseren finanziellen Spielraum zu erhöhen.

Spezielle Angebote

Frühe Hilfen
Guter Start durch Frühe Hilfen
Projekt Phönix Plus
Hilfen für Familien mit psychischen und Suchterkrankungen
Motopädie
Motopädie
Onlineberatung
Onlineberatung

Team der Beratungsstelle

Praktikum
  • Dr. Britta Schmitz - Dipl.-Psychologin, Leiterin der Beratungsstelle
  • Volker Heck - Dipl.-Sozialpädagoge, stellv. Leiter
  • Franziska Graw-Czurda - Dipl.-Heilpädagogin
  • Elke Horstmann - Dipl.-Heilpädagogin **
  • Inge Hubert-Fiehn - Dipl.-Sozialpädagogin
  • Erika Jungbluth - Dipl.-Heilpädagogin **
  • Regina Mussi - Dipl.-Psychologin
  • Christoph J. Polke - Dipl.-Psychologe *
  • Marius Streng - Sozialpädagoge B.A.
  • Sylvia Conrads - Teamassistentin
  • Birgit Michalski - Teamassistentin
  • Eva Krings - Motopädin ***

*     Psychologische(r) Psychotherapeut(in)
**   Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut(in)
*** Honorarmitarbeiterin

Nach oben

Kontakt

Adresse

Schloßstr. 1 a
50374 Erftstadt
Tel: 02235 6092
Fax: 02235 67151
Träger: Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e.V.
Email: info-ebe(at)caritas-rhein-erft.de

Öffnungszeiten

Anmeldung: Bei der Anmeldung erhalten Sie einen Termin für einen Beratungskontakt innerhalb von 4 Wochen.

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo - Fr: 08:15 - 12:00 Uhr
Mo - Do: 13:15 - 17:00 Uhr

Beratungstermine finden nach Vereinbarung statt (auch außerhalb der o.g. Zeiten).

Spendenkonto

Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e.V., Hürth
Kreissparkasse Köln
IBAN: DE28 3705 0299 0137 0079 47
BIC: COKSDE33
Verwendungszweck: Spende für EB Erftstadt

Nach oben

Ihr Weg zu uns